Künstliche Intelligenz

revolutioniert gerade die Kieferorthopädie!

wir möchten die zahlreichen Vorteile der Anwendung von künstlicher Intelligenz schnellstmöglich an unsere Patienten weitergeben. Daher verstehen wir uns als "early adopter" neuer Systeme und integrieren diese frühzeitig in unsere Abläufe.
Übrigens ist Dr. Andreas Detterbeck aus diesem Grund auch als Referent zum Thema "KI in der KFO" tätig.


Nachfolgend eine Übersicht unserer KI Anwendungen:


Dental Monitoring

Dank virtueller Kontrollen mittels Dental Monitoring können wir Ihren Behandlungsverlauf kontrollieren, ohne, dass Sie zu uns in die Praxis kommen müssen. Weltweit - Sie benötigen nur Internet. So sparen Sie Zeit, Nerven und vielleicht sogar ein wenig Sprit 🌱.


Röntgenbildauswertung durch KI unterstützt

Künstliche Intelligenz unterstützt uns bei der Auswertung von Röntgenbildern. Gerade bei Fernröntgenseiten-Aufnahmen müssen zahlreiche Punkte gemessen und Winkel bestimmt werden.
Dank unserer KI-Systeme können wir den menschlichen Fehler minimieren und eine höchstmögliche Qualität der Messergebnisse sicherstellen.


Digitale Bracket-Positionierung

Brackets müssen nicht mehr per Hand positioniert werden, sondern die ideale Bracketposition wird softwaregestützt berechnet und mittels einer Übertragungsschiene im Mund eingesetzt.

Dank der Möglichkeiten digitaler Vorbereitungsprozesse können Brackets auf einem virtuellen 3-D-Modell ohne labortechnischen Zwischenschritt exakt positioniert und eine passende Übertragungsschiene elektronisch berechnet werden. Diese Übertragungsschiene kann mittels eines 3-D-Druckers und eines speziellen Kunststoffs ausgedruckt werden. Die Brackets müssen dann nur noch in der Schiene positioniert und auf die Patientenzähne übertragen werden.

Kieferorthopädie Bogen, Wittelsbacherstr. 17, 94327 Bogen - Direkt am Schulzentrum