Herzlichen Glückwunsch zur lockeren Zahnspange

Ihr werdet euch sicherlich bald aneinander gewöhnen und wir wollen euch nun noch ein paar Tipps geben:

lockere zahnspange

  • Je mehr die Spange getragen wird, desto besser wirkt sie. Die Tragezeit der Spange sollte mindestens ca. 14-16 Stunden am Tag betragen, überwiegend nachmittags und immer nachts. 
  • Beim Sport, Essen, Trinken und Zähneputzen sollte die Spange nicht getragen werden. In dieser Zeit ist die Spange in der Spangendose aufzubewahren.
  • Gereinigt wird der Kunststoffanteil mit einer Zahnbürste und Zahnpasta.
  • Bei Ablagerungen kann die Spange in eine Mischung aus Wasser und Essig-Essenz ca. 1 Stunde eingelegt werden. Hilfreich sind alternativ auch Reinigungstabletten (Kukident o. ä.). Selbst den Geschirrspüler übersteht die Spange!
  • Die anfangs etwas undeutliche Aussprache wird sich schnell verbessern, wenn die Spange auch tagsüber einige Stunden getragen wird. 
  • Der erhöhte Speichelfluss wird sich nach kurzer Zeit normalisieren. 
  • Es ist wichtig, dass die Spange regelmäßig kontrolliert wird. Bitte geben Sie uns rechtzeitig Bescheid, wenn ein Termin nicht eingehalten werden kann, damit so schnell wie möglich ein neuer Termin reserviert wird.
  • Sollte die Spange drücken, verloren oder kaputt gehen, bitte sofort anrufen und einen baldigen Termin vereinbaren.
  • Bei Zahnspangen mit Schraube und bei entsprechender ärztlicher Anweisung: 1x bzw. 2x pro Woche (je nach Anweisung) sollte die Schraube in Pfeilrichtung gedreht werden. Suchen Sie sich einen festen Wochentag aus.
  • Achtung: Spangen nicht in Servietten oder in Taschentücher einwickeln! Gefahr hierbei ist, dass die Spange im Mülleimer landet!
  • Vorsicht, wenn die Spange auswärts getragen wird -> kann leicht verloren gehen!

Wer?

Dr. Andreas M.W. Detterbeck
Fachzahnarzt für Kieferorthopädie

 

Wo?

Wittelsbacherstr. 17
94327 Bogen - Direkt am Schulzentrum

 

Wann?

Montag - Donnerstag:
8:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr (Di, Do)
13:00 - 18:00 Uhr (Mo, Mi)

Termin? 40 487 40